Rechtsanwälte Italien Online. Das größte ist das juristische Portal der italienischen Rechtsanwälte.


Permanent court of arbitration


Die zahl der vertragsstaaten beläuft sich auf

Der schiedsgerichtshof ist eine internationale organisation, gegründet im jahr erleichtern die beilegung von streitigkeiten zwischen den mitgliedstaatenDie behandelten fälle reichen in vielen bereichen, einschließlich der abgrenzung der grenzen zu land und zu meer, souveränität, menschenrechte, internationale investitionen und handel außen-und innenbereich. Er hat seinen sitz in Den Haag in den Niederlanden, im Palast des Friedens, in dem sich auch der internationale Gerichtshof und die Akademie für völkerrecht. Die idee, ein gericht, dass sie möglichst der schiedsverfahren internationale war nicht neu, denn die ersten dokumentierten beispiele zu datieren sogar an den könig Darius von Persien.

april, zur ernennung von beamten

Später, während der waffenstillstand, der dreißig jahre an. zwischen Athen und Sparta, sie gründete ein institut, das ähnlich ist, um streitigkeiten zu schlichten, die zwischen den beiden städten.

Im Mittelalter die rolle der vermittler zwischen beiden behörden blieb dem papst, jedoch gab es uneinigkeit hinsichtlich der tatsache, dass seine urteile waren, gelten als verbindlich oder einfach nur tipps für die herrscher.

Jahrhundert dokumentiert sind mehrere fälle, in denen ein schiedsverfahren wurde verwendet, um zu beheben, internationalen konflikten vor ausbruch der feindseligkeiten. Die idee einer ständigen gerichtshof eingeführt wurde, wurde in einem abkommen zwischen den republiken in Lateinamerika und Den vereinigten Staaten. Sah auch, dass ein schiedsgericht unterworfen untersuchte die streitigkeiten zwischen den nationen, so dass konflikte vermieden werden. Nach der Ersten Konferenz Panamericana Washington-der rückgriff auf das schiedsgericht unterworfen wurde ausgedehnt auf jegliche streitigkeiten, die ginge 'die ehre, die nationale und die vitalen interessen eines staates'. Es war nur während der Haager konferenz von, die nach gründung der i. schiedsverfahren weltweit. Die aufgabe als Gericht blieb dem außenminister der Niederlande de Beaufort, dem hielt sie die anzahl der nationen, die mitglieder ausreichend, im september, und so berief er die erste zusammenkunft der neun. Diese treffen resultierte in der ernennung zum generalsekretär von R. Melvil Baron van Lynden. Diese und alle weiteren sitzungen bis august gehalten wurden, in einem palast in den Haag, bis der gerichtshof nicht dauerhaft verlegt, in den Palast des Friedens. Zwischen und der hof wurde nie einberufen, inspirierende karikaturen zeigten das schloss außerhalb der nutzung in den verkauf.

Mit dem ende des Großen Krieges, den Ständigen schiedshof wurde ein teil der Gesellschaft der Nationen, die gerade gegründet bereitschaft, eine organisation zu schaffen, mit mehr kompetenzen und mehr vertrauenswürdig.

Eine zweite periode der inaktivität des hofes, zwischen und, brachte viele experten für internationales recht zu fordern ihre abschaffung. Eine vorgeschlagene alternative war die verwandeln es in ein gericht, dass sie möglichst nur von der beilegung von streitigkeiten zwischen staaten und privaten. Jedoch, keine dieser vorschläge war erfolgreich, und das Gericht hielt die gleiche rolle. Ilt redici oktober wurde erkannt beobachterstatus in der UNO-Generalversammlung. oktober und am. oktober fanden zwei ereignisse zu erinnern, um den hundertsten jahrestag der konferenz von und der übertragung der organisation im Palast des Friedens. Nur die permanente elemente des Gerichtshofs sind das internationale Büro der geschäftsstelle, der Vorstand permanent die schiedsrichter benannt, die von Den vertragsstaaten des Haager Übereinkommens und schließlich aus einer liste von regeln und verfahren. Für dieser aspekt unterscheidet sich vom Internationalen Gerichtshof ein weiterer unterschied ist die tatsache, dass die sitzungen der Ständigen schiedshof halten sie sich privat und vertraulich. Die CPA ist nicht ein 'hof' in der eigenen bedeutung des wortes, sondern eine administrative organisation, die das ziel haben, die mittel dauerhaft und jederzeit verfügbar sind, um zu dienen als register für internationale schiedsverfahren und andere verfahren, einschließlich der untersuchungsausschüsse und der versöhnung. Der gerichtshof 'ist kein schiedsgericht vorher festgelegten, sondern einfach eine liste von benannten personen, die die vertragsstaaten des übereinkommens, von denen die vertragsstaaten bei einem rechtsstreit können sie die schiedsrichter investiert der lösung und verwenden sie die hilfe eines sekretariats'. Der Verwaltungsrat ist ein gremium alle diplomatischen vertreter der mitgliedstaaten gutgeschrieben, die in die Niederlande. Unter dem vorsitz der niederländische außenminister ist ein mitglied, und besteht aus den diplomatischen vertretern der vertragsstaaten des Übereinkommens, welche in den Niederlanden.

Der Rat ist verantwortlich für die leitung des internationalen Büros, des haushalts der organisation und ein bericht über die aktivitäten.

Die richter oder schiedsrichter, die hören, sind die fälle genannt, die mitglieder des Gerichtshofs.

Jeder mitgliedstaat kann nennen bis zu vier 'gute kompetenzen in fragen des internationalen rechts, hohe reputation, moralische und zu akzeptieren bereit sind, die funktionen von schiedsrichter' für einen gleitenden zeitraum von sechs jahren.

Die schiedsrichter jedes mitgliedstaats bilden zusammen eine 'nationale'. Die richter ausgewählt werden können, in fällen, schiedsverfahren, in denen die CPA unterstützt.

Gruppen Nationale vorschlagen, die kandidaten für die mitglieder des Internationalen Gerichtshofs.

Die CPA manchmal vermischt sich mit der internationale Gerichtshof hat seinen sitz im gleichen gebäude. Die CPA ist jedoch nicht teil des systems der Vereinten Nationen, auch wenn sie ihn beobachterstatus in der generalversammlung der vereinten Nationen seit. Der Verwaltungsrat ist das organ zur kontrolle und überwachung der organisation, hat vor allem eine administrative funktion in der kontrolle des"Bureau international, vor allem in fragen der löhne und budget, außerdem erstellt sie einen jährlichen bericht über die aktivitäten der Befugnisse der Vertragsparteien. Seine tätigkeit richtet sich nach den verfahrensregeln des verwaltungsrates genehmigt wurden, in den Haag am neunzehnten september. Der Rat besteht aus vertretern akkreditierten diplomaten, die von internationalen Konferenzen für den frieden von den Haag. Seit neun mitglieder nehmen an der bildung des organs, das sie ernennt den Generalsekretär, chef des Bureau international und Vertreter des Hofes. Jeder der vertragsstaaten ist, beauftragte zu ernennen, die bis zu vier schiedsrichter des Hofes. Ihre namen sind dann gekennzeichnet, die auf der gleichen liste, die vom Bureau, für einen zeitraum von sechs jahren, über die ihre amtszeit kann verlängert werden. Es ist an dieser liste, dass die schiedsrichter für jeden einzelnen fall gewählt werden. Den januar die zahl der schiedsrichter auf der liste hatte. War bereits in den in der Satzung des völkerbundes, dass die kandidaten die richter in diesem gericht werden sollten, ausgewählt aus der liste geprüft, die von den 'nationalen gruppen' (maximal vier gewählten schiedsrichtern, die von jedem mitgliedstaat) für den Ständigen schiedshof. Das gleiche gilt auch für den Internationalen Gerichtshof, dessen mitglieder eben gewählt von der Generalversammlung und vom sicherheitsrat eine liste vorgelegt, die von den nationalen gruppen, die im Ständigen schiedshof. Die mitglieder der Ständigen schiedshof können außerdem vorschlagen von kandidaten für den Nobelpreis für den Frieden. Das Bureau international, geführt vom Generalsekretär der Ständigen schiedshof, bietet rechtliche unterstützung, technische und administrative, hält die dokumente und die offiziellen kanal der kommunikation. Die artikel - der Haager Konferenz von, die meisten basieren auf bestehenden übereinkommen zwischen staaten, zwischen verschiedenen regeln der schiedsverfahren. Diese regeln wurden abgeändert: schaffung eines vereinfachten verfahrens für einfachen fällen ist die wichtigste innovation. Wurden dann eingesetzt, in Ständigen schiedshof der Internationalen Justiz. Erstens, die parteien akzeptieren die sogenannten 'kompromisse', die behaupten, die zuständigkeiten und die befugnisse der schiedsrichter. Die rechtlichen verfahren besteht aus zwei verschiedenen phasen: das schreiben des antrags und die diskussion protokoll. Während der erste teil des verfahrens die agenten und die anwälte sammeln und lagern dokumente und beweise zugunsten ihrer partei.

In der zweiten phase erfolgt die diskussion der mündlichen vor dem Gerichtshof, dem man zieht am ende der diskussion, und entscheidet mit der mehrheit das urteil.

Das urteil geschrieben, enthält die gründe für die abweichende meinung der minderheit der schiedsrichter ist unterzeichnet vom präsidenten und vom sekretär (vor von den schiedsrichtern) und gelesen wird den parteien, ohne möglichkeit der berufung. Es ist jedoch möglich, eine überprüfung bei der entdeckung neuer beweise von der natur entscheidend, zwischen der phase von debatte und die erklärung des urteil. Die aufnahme der forderung nach einer revision und die entscheidung hinsichtlich anvertraut sind, an den Gerichtshof. Der kompromiß festzulegen, innerhalb welchen zeitraums kann ein antrag auf revision. Diese vorschriften sind gemäß artikel, rege diskutiert, von der Dritten Kommission im jahre.

Der schiedsgerichtshof bietet unterstützung in fällen von streitigkeiten, die sich statt nach den vorschriften der Kommission der Vereinten Nationen für internationales handelsrecht oder UNCITRAL, die beinhalten, wie parteien, Staaten, staatlichen einrichtungen oder zu staatlichen organisationen.

Falls sich die parteien nicht einigen können, ernennen die schiedsrichter, Sekretär der Ständigen schiedshof handeln kann, wie zuständige anstellungsbehörde übertragen. Das Gericht kann in den fällen von streitigkeiten fallen unter die Übereinkommen der vereinten Nationen über das seerecht (UNCLOS). Der Gerichtshof hat tatsächlich verwaltet alle streitigkeiten anwendung findet, mit einer ausnahme. Die PCA startete im jahr ein projekt zur schaffung einer reihe von regeln, schlichtung antwort auf die spezifischen bedürfnisse der beilegung von internationalen konflikten auf weltraums. In der tat gibt es nicht eine alternative methode zur lösung dieser art von fragen über den mechanismus, der Liability Convention, die nicht nur ermöglicht die beteiligung von entitäten, die nicht-regierungs-organisationen. Sie waren dann verkündet der sechs dezember die Optionalen Regeln für die Schlichtung von Streitigkeiten über Zusätzliche Aktivitäten-wetter. Sie erkennen an, dass die ziele der aktivitäten, der extra-atmosphärischen gehören nicht nur potenzielle konflikte zwischen nationen, sondern auch zwischen privaten. Sind Staaten beigetreten sind, auf eine oder beide die Haager übereinkommen von und.

Jeder mitgliedstaat entsendet bis zu vier delegierte, die nehmen die aufgaben der schiedsrichter.

Sie müssen über eine breite kompetenz im feld des internationalen rechts, die eine hohe reputation, moralische und müssen bereit sein, zu akzeptieren, die verpflichtungen der schiedsrichter'. Dies ist eine unvollständige liste: der Gerichtshof ist in der tat allmählich zugänglich machen, die elektronisch alle protokolle, die über die untersuchten fälle in der vergangenheit. Zwischen und das budget für das Gericht war von einem jahrhundert die mittel für Den Gerichtshof aus den beiträgen ihrer mitglieder und aus gebühren bezahlt, die von den parteien für die fälle der schlichtung. Die fixkosten, die jeder mitgliedstaat zahlen muss, individuell basieren auf dem system des weltpostvereins.

Jede von der ersuchenden vertragspartei im schiedsverfahren die kosten für die organisation des gerichts, einschließlich der gehälter der schiedsrichter, die kosten für die protokolle und die administrativen funktionen, aber nicht die gemeinkosten der organisation.

Die kosten variieren von fall zu fall und können gegenstand von verhandlungen zwischen den Ständigen schiedshof und den parteien.